Honey-garlic Chicken mit Brokkoli und Kartoffeln

Direkt zum Seiteninhalt

Honey-garlic Chicken mit Brokkoli und Kartoffeln

Candy-Cake.de
Veröffentlicht von Jennifer in Herzhaftes · 4 September 2021
Zutaten:

6 Hähnchenteile Unter- und Oberkeulen.
5 Kartoffeln
3 Zwiebeln
1 Packung Passierte Tomaten oder stückige Tomaten
1 Brokkoli
½ Bund Petersilie
1 TL Sesamkörner
1 TL Paprikapulver
2 EL Olivenöl

Honey-garlic-Soße:

120 ml Sojasoße
100g Honig
3 Knoblauchzehen Gepresst
1 TL Oregano
1 TL Chilipulver Optional
200 ml Hühnerbrühe
1 TL Salz
½ TL Pfeffer

Zubereitung:

Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Die Zutaten für die Marinade (Sojasoße, Honig, Knoblauchzehen-gepresst, Oregano, Chilipulver, Salz, Pfeffer und Hühnerbrühe) in einer Schüssel vermischen und abschmecken.

Die Hähnchenteile mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
In einer Pfanne in etwas Olivenöl von jeder Seite etwa 3 Minuten lang anbraten.

Die Kartoffeln schälen und klein schneiden. Zwiebeln schälen und vierteln.
Die Kartoffeln und Zwiebeln in einer Auflaufform verteilen. Die passierten Tomaten dazwischen verteilen.

Die Hähnchenteile darauflegen. Dreiviertel der Marinade über die Hähnchenteile träufeln und ca. 30 Minuten lang im Ofen auf mittlerem Einschub backen.

Brokkoli in Röschen schneiden.

Nun die Brokkoli Röschen dazu geben, mit der restlichen Marinade beträufeln und weitere 20 bis 30 Minuten lang backen.

Tipp: Die Hähnchenteile sollten beim Garen immer obenauf liegen, damit sie schön knusprig werden. Sollten die Hähnchenteile während des Garvorgangs zu dunkel werden, die Auflaufform rechtzeitig mit Alufolie abdecken,

Mit Petersilie und Sesamkörner garnieren und sofort servieren.




0
Rezensionen

Candy-Cake
Zurück zum Seiteninhalt