Käseknödel mit zartem Rindfleisch

Direkt zum Seiteninhalt

Käseknödel mit zartem Rindfleisch

Candy-Cake.de
Veröffentlicht von Jennifer in Herzhaftes · 30 Mai 2021
Zutaten: (4 Personen)

250g Weißbrot
150 mi Milch
1/2 Bund Schnittlauch
je 5 Stiele Kerbel und Petersilie
3 Zwiebeln
20 g Butter
100 g Blauschimmelkäse (z.B. „Mild & Cremig" von Bergader)
3 EL Mehl
3 Eier
3 EL Magerquark
Salz, Pfeffer, Muskat
250 g Kirschtomaten mit Rispe
4 EL Öl
4 Scheiben Bacon
800 g Rindfleisch (z.B. Rindernuss)
400 g Champignons
200 g Sahne
300 ml Gemüsebrühe

Zubereitung:

Brot würfeln, in lauwarmer Milch ca. 20 Minuten einweichen.
Kräuter waschen. Schnittlauch, Kerbel und Petersilie klein schneiden.
Zwiebeln schälen und Würfeln. Butter erhitzen. 2/3 Zwiebeln darin andünsten.

Käse zerbröseln. Brot, Mehl, Eier, Quark, Schnittlauch, Kräuter, gedünstete Zwiebeln
und Käse vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Ca. 30 Minuten ruhen lassen.

Tomaten an der Rispe waschen. In 2 EL Öl dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Herausnehmen, warm stellen. Bacon im heißen Bratöl knusprig auslassen. Abtropfen lassen.

Aus der Brotmasse Knödel formen. In heißem Salzwasser ca. 10 Minuten ziehen lassen.

Fleisch in Streifen schneiden. Pilze putzen und halbieren. 2 EL Öl erhitzen. Fleisch 2-3 Minuten anbraten. Herausnehmen.
Pilze und übrige Zwiebeln andünsten. Mit Sahne und Brühe ablöschen, auflkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Fleisch zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Bacon grob zerbröseln und über das angerichtete essen streuen.

REZEPT DRUCKEN



0
Rezensionen

Candy-Cake
Zurück zum Seiteninhalt